Pater JackWeihnachtsbrief 2017 "Sumba"

Liebe Sumba-Freunde;

anbei senden wir den Brief von Pater Jack Umba Warata zu Weihnachten und zum neuern Jahr.

Die Sumba-Freude haben bisher schon viel zum Aufbau der katholischen Gemeinschaft auf Sumba beigetragen. Zuletzt haben wir im Dezember durch eine vierstellige Geld-Überweisung an die Redemptoristen wahrgemacht, wofür wir stehen: wir wollen der Kirche in Sumba eine Startbasis geben, um gemeinsam das Ziel einer Stärkung der dortigen Kirche zu ermöglichen.

Weihnachtsbrief 2017 von Pater Jack (download pdf)

 


 

Tuch-Landkarte zum Projekt Sumba„Sumba und Wir“

Eine Förderinitiative der Katholischen Kirchengemeinde Heiligste Dreifaltigkeit

Wo liegt Sumba:

Die Insel Sumba liegt in Indonesien, im südwestlichen Teil des Staates. Seit Jahren unterstützt die Dreifaltigkeits-Gemeinde die Mission auf Sumba.  

Warum Sumba: 

Unsere Aktivitäten auf Sumba beruhen auf persönlichen Kontakten zu Missionaren auf der Insel; die Redemptoristen, eine dort tätige Ordensgemeinschaft, unterstützen die Kontakte. Im Jahre 2001 war eine „Dreifaltigkeits-Gruppe“ auf Sumba, um den geförderten Kirchenbau in der Gemeinde Gallu Dewa zu „inspizieren“.

Betreuung durch die Gemeinde:

Die Arbeit erfolgt durch einen gemeindeinternen Arbeitskreis.

Heute unterstützen wir verschiedene Projekte auf Sumba; als Beispiele seien genannt:

  • Krankenhaus Weetebula
  • Schulspeisung
  • Unterstützung von Albinos 

Die Mission auf Sumba wird organisiert mithilfe der Redemptoristen, die gut ausgebaute Verbindungen auf der Insel haben.

Der gegenwärtige Vertreter der Redemptoristen in Deutschland, Pater Yakobus Umba Warata (Pater Jack) stammt aus Sumba und kennt die dortige örtliche Kirche.

 

Was bewirkt „Sumba“:

Der Erfolg unserer  Missionstätigkeit ist sowohl in Sumba als auch im Erzbistum Paderborn erkennbar.

So kamen vor Jahren die auf Sumba tätigen Priester überwiegend aus Europa, jetzt hingegen ist die Kirche auf  

Sumba von einheimischen Priestern geprägt.

Es ist ein „Geben und Nehmen“: Denn aus Sumba kommen Priester, die - zumindest zeitweise– auch im Erzbistum Paderborn tätig sind.

Dies ist ein klares Bekenntnis für eine Entwicklung, zu der auch wir von Dreifaltigkeit einen Beitrag leisten.

Nächstenliebe 

Liebe Gott und liebe deinen Nächsten, wie dich selbst.

Wie man an vielen Beispielen sehen kann, ist dies möglich. Die Kirche betreibt Seniorenheime, Krankenhäuser, Erziehungseinrichtungen, Beratungsstellen und Entwicklungsarbeit, doch auch jeder einzelne kann etwas bewirken.

Jede noch so kleine Geste zählt. 

Unterstützen Sie unsere Arbeit auf Sumba.

Spenden an:

Pfarrbüro , Hohler Weg 44, 58636 Iserlohn  (Hinweis: Sumba /Dreifaltigkeit)

oder

Überweisung (mit Spendenquittung) an:

Sumba-Aktion / Hlg. Dreifaltigkeit, IBAN: DE44 4726 0307 0034 2801 09, Bank für Kirche und Caritas