Unsere Messdienerinnen und Messdiener (Stand 05.04.2017)

Dominik

Czech

Viktoria

Czech

Luisa

Dudzinski

Majbrit

Hüttenhein

Katharina

Isenberg

Loreley

Jünemann

Vincent

Jünemann

Holly

Nwosu

Paige

Nwosu

Marie

von Loh

Marc

Weinert

Fenster

 

Sternsinger2017_Helden gesucht!Sternsingeraktion in St. Aloysius/Hlst. Dreifaltigkeit

Wie jedes Jahr steht wieder die Sternsingeraktion an, die ihr ja alle kennt. Dazu gibt es ein erstes Vortreffen für alle Interessierten am 18.11. um 18.00 Uhr in der Begegnungsstätte Hlst. Dreifaltigkeit zur Anprobe von Gewändern und organisatorischen Absprachen, dazu gibt es einen kleinen Imbiss und Getränke.
Die eigentliche Spendensammelaktion findet am 07.01.17 von ca. 11.00-17.00 Uhr statt.
Es wäre schön wenn viele von euch mitmachen, die Sternsingeraktion ist wirklich eine gute Sache!
Und auch die Älteren von euch werden gebraucht, da es ja auch immer "Leit-Könige" gibt, die mit mehreren jüngeren unterwegs sind.
 
Gebt mir bitte bis zum 06.11. Bescheid, ob ihr dabei seid.

Telefonische Anmeldung sind auch bei Markus Zachau 02371-157457, oder per Mail unter markus.zachau@arcor.de möglich. Die Teilnahme an der Sternsingeraktion ist besonders geeignet für alle Kinder und Jugendlichen ab der 3. Klasse. Wir freuen uns über Eltern, die Gruppen begleiten möchten.

 
Liebe Grüße
 
Majbrit
 

Hier noch einmal die Treffen im Überblick:

Freitag, 18.11.2016 um 18.00 Uhr, mit Abendimbiss

Workshop: Gewänder, Kronen, Lieder + organisatorische Absprachen

(Dauer ca. 2 Stunden)

Begegnungsstätte Hlst. Dreifaltigkeit, Schulstraße 33

Samstag, 07.01.2017 um 10.30 Uhr,

Aussendung + Sternsingeraktion im Gebiet Innenstadt und Wermingsen,

Abschlussessen (ca. 17.30 Uhr Ende),

Begegnungsstätte Hlst. Dreifaltigkeit, Schulstraße 33

So, 8.1.2016 um 9.15 Uhr, (Teilnahme freiwillig)

Dankgottesdienst um 9.30 Uhr in der Kirche Heiligste Dreifaltigkeit

Begegnungsstätte Hlst. Dreifaltigkeit, Schulstraße 33

 

Einen Überblick der Sternsinger-Aktion 2016 in allen Gemeinden des Pastoralverbundes findet ihr hier.

 


 

Hallo zusammen,
 
es gibt wieder einige neue Termine für unsere gemeinsamen Aktionen:
 
  • Messdienerwallfahrt nach PaderbornMessdienerwallfahrt 2016
 
Am 18.06. findet die diesjährige Messdienerwallfahrt nach Paderborn unter dem Motto "Ich glaub' an Dich" statt. Dort wird gemeinsam mit tausenden Messdienern aus Nord- und Westdeutschland gebetet, gesungen und es werden Workshops durchgeführt (z.B. Sport etc.). Die Kosten für die Fahrt werden zwischen 10€ und 20€ liegen. Es wäre schön wenn viele von euch mitfahren. Anmelden könnt ihr euch bis zum 29.04. bei mir (bitte Adresse und Geburtsdatum mit angeben).
 
  • Fußballtunier in Sümmern
Am 21.05. findet unser Fußballturnier von 14 Uhr bis ca. 17 Uhr in Sümmern statt mit Grillen und allem was dazu gehört. Zur besseren Planung meldet euch bitte bis zum 13.05. bei mir an.
 
  • Pristerjubiläum Pfarrer Hammer
Direkt am nächsten Tag (22.05.) feiern wir das silberne Priesterjubiläum von Pfarrer Hammer. Anlässlich dessen findet um 15 Uhr eine Messe in St. Aloysius mit anschließendem Ausklang im Forum statt. Wir möchten bei dieser Messe mit möglichst vielen Messdienern aus dem ganzen Pastoralverbund vertreten sein. Wenn ihr dort dienen wollt gebt mir bitte kurz Bescheid, da wir unsere Gewänder mit nach St. Aloysius  nehmen müssen. Ihr solltet am Besten spätestens um 14.30 Uhr in der Sakristei, damit wir uns in Ruhe umziehen und vorbereiten können.
 
Euch allen schöne Osterferien
Majbrit
Jugendhof - Pallotti-HausHallo zusammen,
 
vom 10.06.16 bis zum 12.06.16 findet ein Messdienerwochenende für alle Messdiener des Pastoralverbunds im Pallotti-Haus Olpe ( http://www.jugendhof-olpe.de/) statt. Dieses ist ein Angebot vom Erzbistum Paderborn und wird auch von denen organisiert, sodass wir uns alle überraschen lassen können :-)
Im Mittelpunkt des Wochenendes soll die Stärkung des Dienstes als Messdiener und die Stärkung der dadurch entstandenen Gemeinschaft stehen.
 
Anreise, Verpflegung, Unterkunft und Programm kostet für jeden 35€, für Geschwister nur je 30€.
 
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 25 Messdiener, also meldet euch so schnell wie möglich bei Gemeindeassistentin Judith Temme ( temme@pviserlohn.de ), aber spätestens bis zum 15.01.16.
 
Ich würde mich freuen, wenn viele von euch mitfahren!!!
 
 
Einen schönen 4. Advent und liebe Grüße
 
Majbrit   (am 18.12.2015)

 

Allgemeines zum Ministrantendienst

Die Voraussetzungen zur Ausübung des Ministrantendienstes sind von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich, als Grundregel gilt meist jedoch, dass der Ministrant römisch-katholisch getauft worden ist und die erste Kommunion empfangen hat. Daher kann es grundsätzlich männliche wie weibliche Ministranten geben. Die Ministranten (meist Kinder und Jugendliche, seltener Erwachsene) sind Personen, die während der Messe und anderer Gottesdienste besondere Aufgaben übernehmen, die überwiegend der Assistenz des Priesters (bzw. dem jeweiligen Gottesdienstleiter) dienen. Sie tragen dazu meistens eine besondere Kleidung. Oft absolvieren Messdiener eine Ausbildung, in der sie mehr über die verschiedenen Riten erfahren, und lernen, wie sie sie in der Messe richtig anwenden.

Das Selbstverständnis der Ministranten basiert auf ihrer liturgischen Aufgabe, dem Dienst in der Messe. Sie sehen sich nicht als Butler des Priesters, sondern als Diener an einer höheren Sache, an Jesus Christus selbst, der in der Eucharistiefeier selbst als Leib und Blut in Erscheinung trete. Ministranten bilden oft eine feste Gemeinschaft innerhalb der Gemeinde, mitunter sind sie deren größte Jugendgruppe.

Oft treffen sich Messdiener auch zu Gruppenstunden, machen gemeinsame Ausflüge, helfen bei der Organisation von Kirchen- und gemeinnützigen Festen. In sich sind sie in der Regel in Form einer Gruppenstruktur gegliedert. In einigen Gemeinden gibt es an der Spitze dieser Strukturen Oberministranten oder Obermessdiener, die vom jeweiligen Pfarrer oder von der Gruppe beauftragt sind, die Ministrantenanliegen in der Gemeinde zu repräsentieren und die Messdienergruppe zu leiten. Sie repräsentieren die Ministranten der Pfarrei in der Öffentlichkeit. Zu ihren weiteren Arbeitsfeldern gehören meist Organisation und Koordination der internen Angelegenheiten der Ministranten.

Unsere Messdienerinnen und Messdiener (Stand 16.08.2015)

Vorname

Nachname

Dominik

Czech

Viktoria

Czech

Luisa

Dudzinski

Pia

Feldmann

Majbrit

Hüttenhein

Katharina

Isenberg

Loreley

Jünemann

Vincent

Jünemann

Holly

Nwosu

Paige

Nwosu

Anna

Przybilla

Marie

von Loh

Marc

Weinert

 Den aktuellen Messdienerplan findet ihr hier