St. Michael

Sternsingeraktion 2017

Zu diesen Zeiten sind die Sternsinger unterwegs:

 

Samstag, 7. Januar 2017


Anemonenweg                 Am Schürenbusch
Am Sonnenbrink                 Auf dem Höchsten
Bieler Str.                        Dortmunder Str.
Gerlingser Platz                Hagebuttenweg
Hülsebuschweg                Im Hohl
Im Hudegrund                 Michaelstr.

ab ca. 13.00 Uhr




Sonntag, 8. Januar 2017

An der Egge                        Am Heidufer
Am Postufer                         Am Zuckerufer
Barbarastraße                 Hahnemannweg
Hengert                                 In den Telgen
Kuhloweg                         Kurze Egge
Paracelsusweg                Sebastian-Kneipp-Weg
Quellengrund


ab ca. 11.00 Uhr


 

Das Ergebnis der Sternsingeraktion in Gerlingsen in diesem Jahr beträgt

 

€ 2.669,60  (2016 - € 2.504,36)

 

Allen Teilnehmern und den großherzigen Spendern, die dieses Ergebnis ermöglicht haben,

sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

 

 

Iserlohn, im Januar 2016

 

 

 

Die Kirche ist für Sie jeden Mittwoch von

             15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

zum stillen Gebet und zur Besichtigung

                         geöffnet.

--------------------------------------------------------------------------------

 

St. Michael – die besondere Kirche

Über dreißig Teilnehmer einer schlesischen Gruppe konnte Franz-Josef Ronzon am 26.02.2015 zu einer interessanten Kirchenführung durch St. Michael begrüßen. Nachdem draußen zunächst etwas über die Geschichte Gerlingsens und der Kirche erzählt wurde, gingen alle gemeinsam zum Kirchenportal.  Bereits hier waren die Teilnehmer von dem besonders gestalteten Kirchenportal überrascht. Nur ganz selten findet man ein so toll gestaltetes Kirchenportal.

Während der einstündigen Führung stellte Ronzon ausführlich die Kunstwerke und die sehr ausdruckstarken Kunstfenster von St. Michael dar.

Die schlesische Gruppe verließ die Kirche nicht, ohne noch einige Lieder zu singen. Die besonders gute Akustik in der Kirche – die ja von den Gerlingser Sonntagskonzerten schon bekannt ist - sorgte für den richtigen Rahmen.

Im Anschluss trafen sich alle zum gemütlichen Kaffeetrinken im Pfarrheim unter der Kirche. Natürlich wurden dazu die legendären Mohnkließle gereicht (Mohnkuchen).

Eine Teilnehmerin äußerte sich: "Seit vielen Jahren gehe ich zu jedem Sonntagsgottesdienst in die Kirche St. Michael, aber dass wir so interessante Kunstwerke hier beherbergen, habe ich nicht gewusst!"

Nachdem die letzten Kirchenführungen so positiv angenommen wurden, sind weitere geplant. Termine werden in den Pfarrnachrichten angeboten.

Aber auch zum stillen Gebet und zur Besichtigung lohnt sich ein Weg nach St. Michael. Die Kirche ist jeden Mittwoch von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet.

St. Michael – eine besondere Kirche und eine lebendige Gemeinde!

Franz-Josef Ronzon