Kräutersammlung zu Maria Himmelfahrt

05.07.2018 – "Maria Himmelfahrt" ist wohl das älteste Marienfest, das wir kennen. In der römischen Kirche feiert man dies schon seit dem 7. Jahrhundert. Seit dem 10. Jahrhundert gilt die Tradition, Kräuter, Blumen und andere Heilpflanzen zu sammeln und zu segnen.

Die verschiedenen Blumen, Kräuter und Heilpflanzen, stehen als Zeichen, dass Gott alles wachsen und gedeihen lässt zur Freude der Menschen.
In den Gemeinden St. Aloysius und Hlst. Dreifaltigkeit werden am 19.08.2018 in den Sonntagsgottesdiensten die gesammelten Blumen, Kräuter und Heilpflanzen gesegnet und anschließend an alle Gottesdienstbesucher verteilt. Allen wird schnell etwas auffallen – der angenehme Duft der vielen Blumen und Kräuter in der Kirche!
Am Samstag, den 18.08.2018, treffen wir uns zum gemeinsamen Sammeln der Kräuter und Blumen um 15:00 Uhr auf dem Duloh-Gelände am Bringhof der Stadt Iserlohn, Corunnastraße 50.
Alle Interessenten sind herzlich zum Mitsammeln eingeladen, natürlich auch für den eigenen Bedarf. Im Anschluss werden die Kräuter in der Begegnungsstätte der Gemeinde Hlst. Dreifaltigkeit, Schulstr. 35a, bei Kaffee und Kuchen zu Sträußen zusammengebunden.
Weitere Infos bei: Justyna Nwosu, Telefonnummer: 0175/5913817.

Kräutersammlung 2017