Kirchweihfest 60 Jahre Hlst. Dreifaltigkeit

04.10.2018 – Herzliche Einladung zur Feier des 60. Kirchweihjubiläums der Gemeinde Heiligste Dreifaltigkeit.

Die Kirche Heiligste Dreifaltigkeit in Wermingsen wurde am 1. Advent, Sonntag dem 30. November 1958, geweiht. Zu Beginn des neuen Kirchenjahres sind Sie zur Feier des 60-jährigen Kirchweihjubiläums herzlich eingeladen.

Der Festauftakt ist bereits am Samstag, den 1. Dezember 2018 ab 17:00 Uhr in der Kirche.
Das Thema des Abends ist das Patronat der Kirche, Heiligste Dreifaltigkeit in Wort, Musik und Gebet. Wir wollen die Dreifaltigkeit in Kunst und Musik an diesem Abend näher betrachten. Referent ist Prälat Dr. Peter Klasvogt (Kath. Akademie Schwerte). Die Orgel spielt Sebastian Freitag (Dekanatskirchenmusiker, Paderborn).
Ab 18:30 Uhr kann man vor der Krypta bei Brot und Wein über das Gehörte ins Gespräch kommen.
Diese Veranstaltung ist auch im gemeinsamen Programm der Kantorei-Iserlohn und MusicaSacra Iserlohn veröffentlicht.

Das Fest wird am nächsten Tag, Sonntag, 2.Dezember 2018 (1. Advent) um 09:30 Uhr mit der Festmesse unter Leitung von Dechant Johannes Hammer fortgesetzt. Es singt der Seniorenchor Mitte (Leitung: Konrad Dickhaus).
Im Anschluß findet in der Begegnungsstätte der mehr gesellige Teil des Jubiläumsfestes statt, mit „Eine-Welt-Stand“, Kuchentheke und Plätzchenangebot unseres Kindergartens. Es beginnt mit einem Empfang und vier kurzen Grußworten.
Nach dem Mittagessen, gegen 13:30 Uhr, begrüßen wir Erna Schabiewsky, die uns den Spiegel vorhalten wird – ca. eine Stunde Kirchenkabarett von und mit Ulrike Böhmer. Den Abschluss – um 16 Uhr in der Kirche – gestaltet der Flötenkreis des PV Iserlohn.

Am Ausgang der Veranstaltungsorte wird um eine Spende gebeten, die für unser Hilfsprojekt auf der indonesischen Insel Sumba bestimmt ist.

hier geht’s zum Festprogramm

Grundstein Hlst. Dreifaltigkeit
 Bild_Fenster_li_Dreif
Kirche-und-Kabarett-Ulrike-Boehmer

Download

Dieser Artikel wurde verschlagwortet mit: Kirchweihfest, Heiligste Dreifaltigkeit, Iserlohn