Firmvorbereitung im Pastoralverbund

Das Wort Firmung wird abgeleitet aus dem lateinischen "firmare" und bedeutet bestärken, festigen, ermutigen. Durch die Firmung bestätigt ein Mensch freiwillig und ohne Zwang von anderen Menschen seinen Glauben: "Ja, ich glaube an Gott und wünsche mir den Beistand, die Bestärkung von seinem Geist in meinem ganzen Leben." Die Firmvorbereitung und die Firmfeiern finden in Iserlohn jährlich statt.

Firmvorbereitung für Jugendliche

Zur Firmvorbereitung 2020 können sich alle jungen KatholikInnen anmelden, die bis zum 31.10.2003 geboren sind und zum Pastoralverbund Iserlohn gehören.

Das Anmeldeformular wird im Laufe des Septembers 2019 auf unserer Homepage freigeschaltet.

Weitere Informationen folgen.


 

Firmvorbereitung für Erwachsene

Wenn Sie als Erwachsene/r (ab 18 J.) Interesse haben, gefirmt zu werden, laden wir Sie zu Gesprächsabenden in der Reihe "Senfkorn" ein, die einmal monatlich mittwochs um 20.00 Uhr im Forum St. Pankratius, Hohler Weg 48 (neben der St.Aloysius-Kirche) stattfinden.

 

Die Firmung kann dann entweder (über das Erzbistum) am Montag nach dem 1. Advent  in Dortmund bzw. am Samstag nach Pfingsten in Paderborn oder natürlich auch zu den Firmterminen in unserem Pastoralverbund erfolgen (nächster Termin: wahrscheinlich Frühjahr 2020).

Bitte sprechen Sie uns an:

Diakon Michael Feldmann, Tel. 781401, m.feldmann@kkimk.de

Gemeindereferentin Susanne Knufmann, Tel. 2194422, knufmann@pastoralverbund-iserlohn.de

Die nächsten Gesprächsabende sind am 29.8., 26.9. (ausnahmsweise ein Donnerstag) und 31.10.1019 usw. Die Themen variieren je nach den Wünschen und Erfordernissen des Teilnehmerkreises. 

Hier finden Sie den Flyer "Senfkorn" mit allen Terminen 2019/2020. Die Flyer sowie Scheckkarten mit den Terminen liegen auch in den Kirchen aus.

Seien Sie herzlich willkommen!