Kommunionhelfer sind ausgebildete Gemeindemitglieder, die beim Austeilen der Kommunion im Gottesdienst helfen. Darüberhinaus bringen sie die Kommunion zu den Alten und Kranken der Gemeinden. Kommunionhelfer bringen Christus zu den Menschen.

Voraussetzung für den Dienst des Kommunionhelfers ist die Teilnahme an einem Ausbildungskurs im Erzbistum Paderborn. Die Kandidaten sollten mindestens 25 Jahre und höchstens 72 Jahre alt sein.