Personelle Veränderungen

08.07.2021

Sabine Weber
Nach 22 Jahren engagierter Tätigkeit zunächst im Pfarrbüro, später im Pastoralverbundsbüro, ist Frau Sabine Weber Ende Juni vom gesamten Pastoralteam in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gemeinden danken ihr für ihren Dienst an und mit den Menschen, aber auch für ihr fachliches Knowhow im Umgang mit Finanzen und Zahlen! Bei allen Veränderungen, die in ihre Zeit fielen, war sie oftmals der „Fels in der Brandung“ und bemühte sich für jedes Problem um eine Lösung.
Wir wünschen ihr, dass sie sich nun zusammen mit ihrem Ehemann und der Familie noch viele Träume erfüllen kann! Gottes Segen dazu!

Das Aufgabenspektrum von Frau Weber wird momentan unter den verbliebenen Sekretärinnen aufgeteilt.

Pastor Frederic Kernbach
Fünf Jahre hat Pastor Frederic Kernbach in unserem Pastoralverbund segensreich gewirkt. Nun verlässt auch er Iserlohn und schreibt: Liebe Gemeinde, nach fünf Jahren meines Dienstes in Iserlohn wurde ich von Erzbischof Becker zum 01.09.21 zum Pastor im Pastoralen Raum Rheda-Herzebrock-Clarholz ernannt. Die vergangenen fünf Jahre waren eine Zeit des Umbruchs. Vieles hat sich verändert und wird sich in den kommenden Monaten noch weiter verändern. Ich danke dem Pastoralteam und allen Verantwortlichen in den verschiedenen Gemeinden in Iserlohn für Ihre Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünsche ich Ihnen allen Glaubensmut und viel Heiligen Geist.
In der Heiligen Messe am 29.08.21 um 11.15 Uhr in St. Aloysius werde ich mich von Ihnen verabschieden. Im Anschluss an die Messfeier wird auf dem Kirchplatz die Möglichkeit bestehen, sich persönlich zu begegnen und zu verabschieden. Im Gebet verbunden, Pastor Kernbach.

Anna Kristina Naechster
Frau Anna Kristina Naechster, die Assistentin unseres Kirchenmusikers und Stimmbildnerin unserer Chöre, wird zum 1.10. ihre Stelle aufgeben und mit ihrem Mann nach Bückeburg ziehen, wo er eine neue Stelle antreten wird. Wir danken ihr für alle Impulse, die sie unserem Pastoralverbund geben konnte und für alle wunderbaren Konzerte und Veranstaltungen, die sie mitgestaltet hat. Wir wünschen dem Ehepaar Naechster Gottes Segen für den Start in Norddeutschland und Frau Naechster selbst, dass sie dank ihres musikalischen Könnens auch dort wieder ein angenehmes Betätigungsfeld finden wird.

Die Stelle als Musikpädagoge/-pädagogin oder Kirchenmusiker/-musikerin ist ausgeschrieben (s. Homepage Musica Sacra Iserlohn).